Mary Broadcast

Die Venus in der Umlaufbahn

Ballast über Bord geworfen – check. Die Tanks mit neuem Album gefüllt – check. Stimmung der Crew in der Kapsel? Ausgezeichnet. Zeit, die nächste Antriebsstufe zu zünden.

Am 23. Jänner 2015 kam das neue Album „Dizzy Venus“ im CD Format in den Handel, am 4.3.2016 erschien die erste Vinyl der Künstlerin samt Smasher-Remix vom Song „Love Me“. Für die einen ist es ein neues Album, für Mary Broadcast selbst ein von Grooves und Songs angetriebenes Raumschiff, das sowohl Band wie auch Publikum in eine bislang ungehörte Umlaufbahn katapultieren wird. An Bord: Eine stimmstarke Venus, die nicht nur den angeblich vom Mars stammenden Männern Kopf und Ohren verdrehen wird.

Für das Musikfest Grabern präsentiert Mary Broadcast ihr Programm in abgespeckter, aber sehr atmosphärischer Version: nur mit ihrer Stimme und Gitarre, dem Gitarristen Jimi Dolezal und Andreas Grünauer an der Posaune.