Coinflip Cutie

Alternative Acoustic Rock anglophiler und frankophiler Prägung einer jungen österreichischen Band. Mit „Once I dreamed“ ist das Debutalbum von Coinflip Cutie bei Pumpkin Records erschienen.

Eine oft countryeske Westerngitarre,ein facettenreicher Bass, ungewöhnlich präsente Keyboards, groovige Drums und die Stimme von Tom Reiterer (Ex-Lamexcuse), aus dessen Feder auch alle Stücke stammen, ergeben mitreißende Songs und Balladen, die sich sofort in den Gehörgängen und in den Herzen festsetzen. Die eingängigen Melodien wecken Emotionen, die Texte, oftmals gewürzt mit einer Prise Melancholie, sind es wert, genau gehört zu werden.

Die Band hat aber nicht nur im Studio Beeindruckendes geleistet sondern überzeugt auch live.

Durch ihr sympathisches Auftreten hat sich die Band in der kurzen Zeit ihres Bestehens bereits eine ansehnliche Fangemeinde erspielt.

Tom Reiterer – git, vocals
Joey Pirker – keys
Antoine Barrault – bass
Matthias Reiter – drums