Gewürztrio

Das Gewürztrio bestehend aus Gidon Öchsner (git.), Julian Wohlmuth (git.) und Daniel Schober (kb.) hat sich dem Jazz Manouche verschrieben. Die zwei Ausnahme-Gitarristen spielen sowohl rasante Soli über Uptempo-Nummern als auch berührende Balladen. Der Swing a la Django Reinhardt steht zwar im Mittelpunkt allerdings mischen sich einige Bossa und Bolero Rhythmen darunter. Das Fundament legt Daniel Schober, der auch das ein oder andere Solo spielt. Es werden Gypsy Klassiker und Eigenkompositionen zum Besten gegeben.

Gidon Öchsner – Gitarre
Julian Wohlmuth – Gitarre
Daniel Schober – Kontrabass