Vienna Blues Association

Jörg Danielsen, geboren in Wien aufgewachsen in… bla bla bla…  bringen wir es auf den Punkt:
Ein Groove, der euch noch am nächsten Tag nicht aus dem Kopf gehen wird, ein Musikstil, der sarkastisch, fröhlich, traurig, gehässig, freundlich und vieles mehr ist – Blues eben!
Stimmen + Gitarren + Bass +  Schlagzeug = ein ganzer Abend voll Musik…
Im März 2016 wurde das Debütbandalbum des Trios „Vienna Blues Association“ , damals bestehend aus Jörg Danielsen, Christian Kurz und Kiko Perez, mit den Gästen Edi Fenzl, Moritz Haugk, Gerry Lülik und last but not least Gerhard Beisteiner unter dem Label Styx Records im Tonstudio von Chris Scheidl (Most Records) an einem Tag aufgenommen.Im Frühjahr 2017 tourte Jörg Danielsen mit der argentinischen Blues Band Verteramo Trio & Jorge Costales bzw. der „Blues Company“  durch Argentinien und stellte dort sein Album vor und verbrachte mit dieser Formation ebenso wieder einen Tag im Studio um an der nächsten Produktion der Band mitzuwirken.