Fian Hugo

The Fairy Tale of FIAN HUGO:

In einem kleinen Dorf, hinter den Bergen ohne den lieben Zwergen lebt ein zotteliger schmuddeliger stinkender Freak, dessen musikalischen Ideen echt FIAN HUGO sind.

Eines Tages nahm ihm seine Frau den einzigen Bass weg, den er liebte, und versprach, sie würde Bassistin in seiner Band sein. Sein leiblicher Sohn bekam ein wunderbar glitzerndes  Schlagzeug geschenkt. Seitdem ist zu Hause sowie im kleinen Dorf keine Ruhe mehr. Dieser Wirbel nun lockte einen Mann aus einem weit, weit, ja noch weiter entfernten Dorf an, der nun seitdem glaubt, das Ganze mit Gesangs- und Gitarren-„eskarBARDEn“ unterstützen zu müssen…


Sonntag, 16. September – 19.00 Uhr

Tennisplatz, Schöngrabern


Genre: Rock

Besetzung:
Alexander Eichhorn (Gesang)
Daniela Kopfer (Gesang, Gitarre)
Martin Klus (Gesang, Gitarre)
Elfriede Eichhorn (Bass)
Rene Eichhorn (Schlagzeug)

Web: Facebook