TrèsBois

Gegründet 2010 aus einer aberwitzigen Laune des Schicksals. Mit einem Durchschnittsalter von 48 Jahren die wohl betagteste Nachwuchsband des Landes.

Begonnen mit Rockklassikern aus den 60er, 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, mit hauptsächlich laut dröhnenden E-Gitarren, haben wir uns in letzter Zeit immer mehr den feineren Klängen von Akustikinstrumenten zugewandt, sind aber der Zeit, aus der unsere Musikauswahl entstammt treu geblieben: Folk- und Rockklassiker von CCR, Neil Young, Bruce Springsteen, David Bowie, … gehören weiterhin zu unserem Programm.

In Zukunft wollen wir aber vor allem eigene Songs präsentieren. Einige von ihnen reifen nun schon längere Zeit und wir freuen uns schon sehr darauf, sie endlich präsentieren zu können. In den aktuellen Texten verarbeiten wir alles was uns beschäftigt, seien es die kleinen Probleme des Alltags bis hin zu den großen Sorgen des Menschseins. Lauter Dinge also, die wohl jedem aus eigener Erfahrung bekannt sind. Eine Reise in das tiefste Innere der menschlichen Seele!


Samstag, 15. September – 12.00 Uhr

Lamahof Stadler, Obergrabern


Genre: Folk / Rock

Zum Reinhören: TrèsBois live

Besetzung:
Thomas Rothmeier (Gesang, Gitarre)
Thomas Kurz (Gesang, Gitarre)
Andreas Wolf (Gesang, Bass)
Rudolf Haselböck (Gitarre)
Stefan Schlagern (Schlagzeug)
Roland Reimann (Gesang, Gitarre)

Web: www.tresbois.at