Duo Köck & Langer

In einer sehr seltenen, aber doch traditionellen Besetzung präsentieren Franz Köck (Zither) und Lukas Langer (Gesang) ausgewählte Klassiker des Wienerlieds. Die Zither in Wiener Stimmung ist mittlerweile eine Rarität, denn seit einigen Jahren zählt die spezielle Besaitung und Spielweise zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO. Uns ist es ein großes Anliegen, das Wienerlied mit dem dazugehörigen Gesang zu pflegen.

Franz Köck: Zitherspieler; erlernte das Zitherspiel in MS Wien Margareten bei Prof. Hannelore Laister, seit 1998 Mitglied des WienerZitherEnsemble

Lukas Langer: Pädagoge, Musiker; Sänger in diversen Vokalformationen, Harmonikaspieler, Chorleiter; Studium an der PH Wien, KPH Wien/Strebersdorf, MDW Wien; Referententätigkeit im In- und Ausland


Samstag, 15. September – 13.30 Uhr

Arbeskeller, Schöngrabern


Genre: Wienerlied

Zum Reinhören: G’schichten aus dem Wienerwald

Besetzung:
Franz Köck (Zither)
Lukas Langer (Gesang)

Web: www.zitherensemble.net   www.lukaslanger.at