Max Plattner Trio

Jazz ist mehr. Mehr als Hintergrundmusik beim Lieblingsitaliener, mehr als eine Erinnerung aus vergangenen Tagen. Das Max Plattner Trio (MPT) holt ihn vor den Vorhang, um zu erinnern, wie Jazz wirklich ist. Bewegend. Spannend. Aber vor allem: Laut.

Das Ziel ist simpel und doch ambitioniert: Jazz im 21. Jahrhundert zu positionieren, sein Image zu entstauben. Moderner Jazz im Hier und Jetzt.

Herauskommt: Musik, die im Gedächtnis bleibt. Songs, wo manch einer tanzen wird. Wild. Impulsiv. Unberechenbar. Ein Experiment, das ein ganzes Genre auf den Kopf stellen will. Diskotauglich. Innovativ. Ein Experiment, das gelingt.

Im Juni 2018 wird ihr Debütalbum „heritage“ beim Wiener Label Quinton Records erscheinen.


Sonntag, 16. September – 12.00 Uhr

Festwiese, Ober-Steinabrunn


Genre: Jazz

Zum Reinhören: Igor’s Dance

Besetzung:
Lorenzo Sighel (Saxophon, Rap)
Marco Stagni (Kontrabass, E-Bass)
Max Plattner (Schlagzeug)

Web: www.maxplattner.com