Maira

Erwachen; in der dunkelsten Gegend; träumend inmitten des Waldes; hohe Bäume versperren das Sonnenlicht … Nichts, nichts als Kälte, Dunkelheit, Einsamkeit; weit entfernt jeder Zivilisation; zwitschernde Vögel in der Ferne; nur die pure Hoffnung der Morgen möge erwachen …

Plötzlich durchdringt ein Geräusch die dichten Blätter, leise, pulsierend. Nach und nach entfalten sich vereinzelt Melodien … wachsend. Das Herz erlangt neue Hoffnungen, Erwartungen, bis das musikalische Motiv alles durchbricht, der Kampf beginnt.

Der Morgen entspringt; die ersten Sonnenstrahlen gewinnen die Schlacht, und die Göttin der Morgenröte durchdringt das Unterholz; wärmt das Herz … die Reise beginnt … auf die Insel der Seligen …

Solche oder ähnliche Emotionen sollten durch Musik freigesetzt werden, faszinierend schön, bezaubernd, aber zum Nachdenken anregend! Wir laden euch ein, uns auf eine Straße voller Mythen zu folgen, in die Vergangenheit, in der damals wie heute ein Lichtstrahl alles verändern kann.

Die Reise in unser Innerstes … Ich falle und ich bin frei!


Sonntag, 15. September – 15.30 Uhr

Festwiese, Ober-Steinabrunn


Genre: Post-Rock / Indiepunk

Zum Reinhören: EOS live

Besetzung:
Reini – Gitarre
Max – Gitarre
Kizzu – Bass / Gesang
Johannes – Schlagzeug

Web: Facebook