Madox „light“

MADOX Eine Partyinstitution.

Was macht die Weinviertel Rock-Coverband Madox aus? Leidenschaft, Natürlichkeit, Familiäres Verhältnis, manchmal etwas rotzig aber auf jeden Fall für jede Party bereit. Das Hollabrunner Quintett kommt zum Musikfest Grabern in einer „light Version“ – Acoustic Rock vom Feinsten,  etwas sanfter als üblich, weil ohne Bass und ohne Drums.
Madox wünschen sich, dass „die Leute bei unseren Shows ein wenig den Alltag vegessen können“, beschreibt es Sänger Ronny wohl am Besten.
Das breite Programm von MADOX, von Rock-Klassikern bis hin zu neueren Rocknummern, bietet den Zuhörern eine abwechslungsreiche Atmosphäre zwischen Abshaken und Headbangen. Als eine der wenigen Coverbands des Landes, bietet MADOX auf seinen Konzerten auch passendes Merchandise wie T-Shirts oder andere Accessoires an. Bisher fanden diese Erinnerungsstücke großen Anklang beim immer restlos begeistertem Publikum. Na dann – viel Spaß!

Ronny – Vocal, Harp (Insanity, Teufelskreis und CJ Metal Mama Gang)
Captain Mani – Gitar, Vocal (Strategisch Guad, Brain Spray Band, Solitude, Broken Ego, CJ Metal MamaGang)
Christoph Jordan – Git., Vocal (Wolf and the Gang, Funky)