Lernfest

Unter dem Motto „Musik entdecken, erleben, erfahren“ gibt’s beim heurigen Musikfest Grabern nicht nur Programm zum Zuhören, sondern auch einiges zum Mitmachen, Ausprobieren,Lernen – aber keine Angst, alles kann, nichts muss sein!

Musikfest Grabern goes Lernfest, ganz im Sinne der Leader Region Weinviertel-Manhartsberg. Unser Ansatz war es, den Lerneffekt so zu verpacken, dass einerseits jeder etwas lernen kann, der möchte, aber niemand muss, andererseits aber auch vielleicht etwas gelernt wird, obwohl nicht offensichtlich Inhalte vermittelt werden. Deshalb gibt es heuer beim Musikfest Graber

1. vorwiegend Bands und Musikgruppen, die eher unbekannt sind, Newcomer und Gagarenbands,
2. außergewöhnliche Musikrichtungen,
3. neue Musiknummern, eigene Songs, die noch nicht im Radio gespielt werden,
4. Darbietungen von Musikschülern, die selbst noch lernende sind,
5. aber natürlich auch geführte Konzerte, Informationen zu Instrumenten, Mitmachangebote für Kinder und Erwachsene, Workshops und Vorträge.

Für alle Interessieren gibts hier eine detaillierte Übersicht über die unter dem Punkt 5 genannten expliziten Lernelemente – aber auch hier gilt: Die Angebote sind genauso auch nur zum Zuhören geeignet, jeder kann, niemand muss mitmachen!

  • Wie führe ich Kleinkinder an Musik heran? Workshop für Kinder mit ihren Eltern
    Werden Kinder in der Musikschule mit ein Blockflöte oder einem andern "Einstiegsinstrument" konfroniert, dauert es oft lange, bis sich ein Erfolgserlebnis einstellt. Nicht so aber mit Percussion, denn mit den Händen auf etwas schlagen geht einfach! Massimo Rizzo möchte Kindern einen Zugang zur Musik ermöglichen, der sofort Erfolge beschert und die Lust am Musikmachen entfacht. Workshop ...
    ... WEITERLESEN
  • AKM – was sie tut und wie sie Musikern nützt
    Was ist Urheberrecht eigentlich, und was hat das mit mir zu tun? Wer muss unter welchen Voraussetzungen eine Musikdarbietung anmelden und an die AKM bezahlen? Was genau sind Tantiemen? Wie kann ich Erträge aus Tantiemen erhalten? Und wieviel kann man damit verdienen? Warum sollte ich meine Melodien, Texte, Arrangements bei der AKM anmelden? Und wie geht das? Diese und ...
    ... WEITERLESEN
  • Hollabrunner Tanzlmusi
    Der harte Kern des Ensembles mit dem „Motor“ Hubert Strenn spielt schon sehr lange in den verschiedensten Zusammensetzungen und in unterschiedlichsten Musikrichtungen. Die Liebe zur Volksmusik hat die Musikanten – allesamt Mitglieder der Stadtmusik Hollabrunn – zur Bildung der „Hollabrunner Tanzlmusi“ zusammengeführt. Der Name ist Programm Der Schwerpunkt des Programms wurde aus dem reichhaltigen alpenländischen und bayrischen ...
    ... WEITERLESEN
  • Lions Head
    Pop-Ensemble der Musikschule Hollabrunn. Leitung: Markus Mayerhofer
    ... WEITERLESEN
  • Madison Square Big Band
    Das Original ist zurück! Jene Musikschul-Big Band, die zu ihrer Gründungszeit aus Musikschülerm bestand, ist schon lange zu einem Profiorchester geworden. Sie bildet den krönenden Abschluss der Leistungsschau der Musikschule Hollabrunn am Musikfest Grabern. Und sie freuen sich, dass sie wieder spielen dürfen! Leitung: Martin Haslinger
    ... WEITERLESEN
  • Big Band 3.0
    Nachwuchs-Big Band der Musikschule Hollabrunn Leitung: Patrick Rapp
    ... WEITERLESEN
  • First Brass
    Blasmusikensemble der Musikschule Hollabrunn Leitung: Dominik Bischof
    ... WEITERLESEN
  • (K)Ratz Fatz
    (k)ratz fatz ist die jüngste Volksmusikgruppe der Musikschule Hollabrunn. Sie wird ihrem Namen hoffentlich nicht alle Ehre machen. Springen, hüpfen, streichen, blasen – nur nicht kratzen! Adriana Riepl – Geige David Hoffmann – Geige Kathrin Loicht – Klarinette Hanna Suritsch – Kontrabass Leitung: Silvia Reiß
    ... WEITERLESEN
  • Weinviertler Kleeblatt
    Weinviertler Kleeblatt ist ein Ensemble der Musikschule Hollabrunn, das nun schon einige Jahre gemeinsam musiziert. Dementsprechend groß ist auch schon die Erfahrung, mit der dieses Ensemble Volksmusik zum Besten gibt. Michael Strass – Geige Maximilian Schubert – Geige Jan Schaffer – Gitarre Sarah Auer – Kontrabass Leitung: Silvia Reiß
    ... WEITERLESEN
  • Eggs Ray
    Jazz-Ensemble der Musikschule Hollabrunn. Leitung: Christian Grohbauer
    ... WEITERLESEN
  • Big Band der Musikschule Laa
    Wer liebt nicht den besonderen Klang von Big Band Musik aus der Ära von Count Basie, Duke Ellington, Benny Goodman oder Stan Kenton. Spätestens nach dem Erfolg von Robbie Williams´ Album „Swing when you´re winning“ ist diese Musik wieder in aller Ohren. Einen Gastauftritt im Programm der Musikschule Hollabrunn absolviert die Big Band der Musikschule Laa.
    ... WEITERLESEN
  • Harry’s House
    Instrumentalmusik, die Geschichten erzählt.  Die Triobesetzung des letztjährigen Musikfestivals in Grabern wird um Harfe und Sopransaxophon erweitert und vermag es, noch mehr Bilder in den Köpfen und Emotionen in den Herzen der Zuhörer entstehen zu lassen. Besetzung: Harald Hauser – Piano Bina Bonelli – Harfe Markus Zahrl – Saxophon Werner Laher – Bass Chris Grobauer – Schlagzeug
    ... WEITERLESEN
  • Edi Fenzl Band
    Eine Mischung zwischen krachendem Bluesrock, der den Einfluss von Jimi Hendrix und punktuell SRV hören lässt, rudimentärem Blues und nahezu orchestralen Melodieführungen (und das bei drei Instrumenten ohne Overdubs) ist höchst hörenswert. Zudem zeichnet sich die Band durch Gewitztheit und Humor aus, was mach sowohl an den Kompositionen aus auch an den Teten merkt. Die Band ...
    ... WEITERLESEN
  • Vienna Blues Association
    Jörg Danielsen, geboren in Wien aufgewachsen in... bla bla bla...  bringen wir es auf den Punkt: Ein Groove, der euch noch am nächsten Tag nicht aus dem Kopf gehen wird, ein Musikstil, der sarkastisch, fröhlich, traurig, gehässig, freundlich und vieles mehr ist - Blues eben! Stimmen + Gitarren + Bass +  Schlagzeug = ein ganzer Abend voll ...
    ... WEITERLESEN
  • My little Blues Band
    Eine Live-Session der vier spielbegeisterten Musiker von „MY LITTLE BLUES BAND“ ist immer ein besonderes Schmankerl: Klassiker des Blues und Eigenkompositionen werden gemischt und ganz individuell und von der instrumentalen Besetzung her oft recht außergewöhnlich interpretiert. Mit Instrumenten und Gesang lässt die Band den geneigten Zuhörer die ganze, oft ungeahnte Bandbreite des Blues erleben: Rockig ...
    ... WEITERLESEN
  • Wie führe ich Kleinkinder an Musik heran
    Workshop für Kleinkinder mit ihren Eltern   Lamahof Stadler, Bau-Bonus- Bühne, Obergrabern, So 10:00 Uhr
    ... WEITERLESEN
  • Adama Dicko
    Der aus Burkina Faso stammende und in Wien lebende Adama Dicko ist nicht nur Sänger und N'Goni Spieler, sondern baut auch seine Instrumente selbst. Seinen Musikstil siedelt Adama zwischen Jazz und Reggae an, ohne dabei die Bedeutung der Musiktradition seines Heimatlandes außer Acht zu lassen. Er verarbeitet in seinen Texten politische sowie soziale Themen. Es ...
    ... WEITERLESEN
  • Lionator
    Lionator ist ein Pop-Duo aus Wien, bestehend aus Benny King (vocals) und Martin Hafner (guitar). 2014 gegründet, gelang es ihnen noch im selben Jahr mit ihrer ersten Single "When We Were Young" in der US-Amerikanischen Sendung "The Insane Show" vertreten zu sein. Im Herbst 2015 veröffentlichten Lionator ihre zweite Single "Enough Again" im Rahmen eines Charity Projekts zur Flüchtlingshilfe. Die Single debütierte in den Austrian ...
    ... WEITERLESEN
  • Geld verdienen mit Musik? Ein Crashkurs für Musiker & Interessierte
    In 90 Minuten durch das Musikbusiness: • Wie kann ich mit Musik Geld verdienen? • Wie bekomme ich einen Plattenvertrag und was bringt er mir? • Welche Rechte habe ich als  Autor, Komponist, Interpret & Musiker - was und wieviel bringen sie mir? • Wie kann ich Musik ins Internet (iTunes, etc) hochladen und was verdiene ich damit? • YouTube ...
    ... WEITERLESEN
  • Deadline Decision
    Deadline Decision ist eine Grazer Alternative Rock Band, bestehend aus Kim Morgan, Max Förster, Selina Galka, Benjamin Capéran und Bernhard Haupt. Ihre Anfänge hatten sie mit Covern von Arctic Monkeys und Bloc Party, mittlerweile erkunden sie die Tiefen des Alternative Rock mit eigenen Stücken, beeinflusst von Musikrichtungen wie Mathrock, Shoegaze und Jazz. Nach einigen Auftritten ...
    ... WEITERLESEN
  • A Thousand Yellow Daisies
    A Thousand Yellow Daisies ist ein one-woman-one-guitar-Projekt aus Bremen und Berlin. Dunkelbunt und emotional bewegt sich Annemieke mit ihrer Gitarre Lorelai auf allen Ebenen zwischen den Dingen. Femme-inin und unverblümt ehrlich lässt die D.I.Y. Musikerin uns in ihr Herz hineinhören, wenn sie ihre Geschichten vom Scheitern und Lieben in einer Gesellschaft voller Egoismus und Ignoranz erzählt. Irgendwo zwischen ...
    ... WEITERLESEN
  • Random Sh*t
    Random Sh*t ist eine Grunge-Band aus Wiener Neustadt Umgebung die vor einem Jahr gegründet wurde. Ihre Musik besteht aus klassischem Grunge wie man ihn kennt, gespickt mit Abweichungen in die Richtungen Punk, Metal und Alternativ. Gerade bringen Random Sh*t ihr erstes professionelles Studio-Album heraus, am Musikfest gibts daraus natürlich live einiges zu hören! Und die ...
    ... WEITERLESEN
  • Wanjo Banjo
    Wanjo Banjo ist ein Trio, dessen musikalische Wurzeln in der amerikanischen Country- und Folktradition liegen. So trifft traditionell amerikanischer Hillbilly-Folk-Blues auf sensible Eigenkompositionen und stampfende Rockhadern auf weinseliges Wienerlied. Die variable Besetzung mit traditionell amerikanischem Bluegrass-Instrumentarium, bestehend aus Banjo, Mandoline, Gitarre, Bass und Dobro sowie 3-stimmig intonierter Dialektgesang sind ein Markenzeichen der ...
    ... WEITERLESEN
  • DueSchaZelli
    Der Projektname leitet sich aus den Nachnamen der Musiker SCHAgerl Philipp und ZELLhofer Andreas ab. Die beiden Musiker aus dem Mostviertel bedienen sich an den Klassikern des All American Realbooks sowie Eigenkompositionen und scheuen nicht davor auch traditionelles Liedgut neu zu interpretieren. Mit einer Loopstation, Gitarre, Flügelhorn und Violine kreiieren sie in kleiner Besetzung große ...
    ... WEITERLESEN
  • Gerald Etzler
    Folkmusik aus Österreich im Guitar-Fingerpicking Style, inspiriert von der herrlichen Landschaft, der Gastfreundschaft der Menschen und den köstlichen Weinen des nördlichen Weinviertels..   Gerald Etzler - Gitarre, Gesang, Tamburin, Mundharmonika
    ... WEITERLESEN
  • Mali Moha
    Was auch immer es ist, es ist, was es ist, im Moment. Mit allem was es bringt. Denn "es" pulsiert und wir tanzen. Mali Moha - Gesang, Loopstation Im Rahmen des MusikLERNfestes wird Mali vorführen, was man mit einer Loopstation alles machen kann.
    ... WEITERLESEN
  • Marantana
    Die vier Herren mittleren Alters kennen sich schon seit Jahrzehnten und sind nun endlich auf einer Bühne vereint. Quer durch das Blues/Bluesrock Beet suchen sich MARANTANA! ihre Gustostückerl aus, poliern sie auf und versehen sie mit Wiener Texten. Dabei geht's neben dem Warten auf öffentliche Verkehrsmittel auch um so wichtige Themen wie die Probleme eines ...
    ... WEITERLESEN
  • Nine Lives
    Nine Lives wollen die österreichische Rockszene ordentlich wachrütteln. Die Newcomer-Band macht Wien mit einer erfrischenden Mischung aus 80er-Riffs und modernem Hard Rock unsicher. Neben der treibenden Rhythmussektion und zwei um die Wette shreddernden Gitarren kommt auch das Melodische nicht zu kurz. Also unbedingt vorbeischauen, wenn Nine Lifes wieder ihre Krallen zeigen. Lasst die Party beginnen!
    ... WEITERLESEN
  • Male Diven
    Jung und nicht nur modern. Modern mit einem Hauch von Klassik. Klassik mit einer Brise Leichtsinn. Leichtsinnig aber gemäßigt. Einzigartig. Mit ihrem ersten Programm versuchen die vier Sänger dem Publikum das breite Spektrum der Vokalmusik darzubieten. Eintauchen in die Tiefen der Renaissance, vorbei am Glanz des Barocks, staunen über den Klang der Romantik, chillen bei den ...
    ... WEITERLESEN
  • Gewürztrio
    Das Gewürztrio bestehend aus Gidon Öchsner (git.), Julian Wohlmuth (git.) und Daniel Schober (kb.) hat sich dem Jazz Manouche verschrieben. Die zwei Ausnahme-Gitarristen spielen sowohl rasante Soli über Uptempo-Nummern als auch berührende Balladen. Der Swing a la Django Reinhardt steht zwar im Mittelpunkt allerdings mischen sich einige Bossa und Bolero Rhythmen darunter. Das Fundament legt ...
    ... WEITERLESEN
  • Göllersdorfer Soundhaufn
    „Auf zu neuen Wegen“ - unter diesem Motto hat sich der Göllersdorfer Soundhaufn unter der musikalischen Leitung von Philippe van der Klaauw Anfang 2016 neu formiert, um mit Schwung und Elan neue musikalische Herausforderungen anzunehmen. Das Programm umfasst diesmal alles rund um das Thema Love, Peace & Soul. Der Chor hat bereits mit Gospel- & ...
    ... WEITERLESEN
  • Coinflip Cutie
    Alternative Acoustic Rock anglophiler und frankophiler Prägung aus Graz. Eine oft countryeske Westerngitarre,ein facettenreicher Bass, ungewöhnlich präsente Keyboards, groovige Drums und die Stimme von Tom Reiterer (Ex-Lamexcuse), aus dessen Feder auch alle Stücke stammen, ergeben mitreißende Songs und Balladen, die sich sofort in den Gehörgängen und in den Herzen festsetzen. Die eingängigen Melodien wecken Emotionen, ...
    ... WEITERLESEN
  • LiLa Mondscheiner
    LiLa Mondscheiner, Singer-Songwriterin aus dem Weinviertel, kommt mit ihrem Gitarristen Martin Hartl und ihren Songs, mal akustisch, mal mit Beats und Sounds verspielt, und verzaubert ohne viel Aufregung mit ihren kleinen Geschichten und Melodien. Dazu mischt sich ein Hauch von Folk-Rock. Das Ergebnis sind Songs, die Ohr und Herz berühren. Mit dabei hat sie auch ihr ...
    ... WEITERLESEN
  • Lumpenpack – Volksmusik in Lederhosen
    “Volksmusik in Lederhosen“, so lautet das Motto der Gruppe Lumpenpack.
Eine Formation, die im Jahre 2012 von Günther Glück, Christoph Petrik, Martin Schiner und Richard Bauer gegründet wurde.
Mit den  Mitgliedern Christoph Petrik, Martin Schiner, Max Kohl und Richard Bauer haben sie mittlerweile ein 4-stündiges “Auswendig-Programm“ drauf, das ihnen erlaubt, weg von der Bühne, mitten hinein ins ...
    ... WEITERLESEN
  • Führung durch die romanische Kirche von Schöngrabern – Steinerne Bibel
    Die Katastralgemeinde Schöngrabern birgt ein in Europa einmaliges sakrales Kunstdenkmal. Hier entstand etwa im Jahre 1230 eine romanische Kirche, die durch ihre reichen Figurenschmuck weltberühmt wurde. Im Dunkel der Geschichte: Keine Entstehungsurkunde und kein schriftliches Zeugnis geben uns Auskunft über die Herkunft der Kirche. Unbekannt sind der Bauherr, der Künstlerkreis und der Beweggrund zum Bau.  Vielleicht ...
    ... WEITERLESEN
  • Führungen durch die Schöngraberner Kellergasse
    Wenn das Weinviertel für eines bekannt ist, außer für den Wein natürlich, dann dafür: Die Kellergassen. Einmalig sind sie, diese Dörfer ohne Rauchfänge, wie sie auch genannt werden, ein Dorf neben dem Dorf. Weiß getünchte Presshäuser mit anschließenden Kellerröhren, die zur Weinverarbeitung und Lagerung genutzt wurden und teilweise noch werden, reihen sich idyllisch aneinander. Die Kellergassen ...
    ... WEITERLESEN
  • Daniel und Manfred
    Die beiden Musiker/Sänger verbindet trotz ihres Altersunterschiedes von 26 Jahren die Liebe zur österreichischen Popularmusik. Sie präsentieren beim Musikfest Grabern ein musikalisches Programm aus 40 Jahren Austropop. Hits und Hadern & eigene Lieder und Texte zum Mitsingen, Schmunzeln, Lachen und Nachdenken! Wir freuen uns auf euch!! Manfred Hofmann - Gitarre, Gesang Daniel Minar - Gitarre, Gesang  
    ... WEITERLESEN
  • Förster & Binder
    ALLES  FÜR DIE KATZ' ! Humoristische Chansons Was machen Lipizzaner auf der Autobahn? Wird die EU auch noch den Wein verbieten? Und wen stört schon, „waun da Schmäh rennt Tog und Nocht“? Geraunzt wird freilich auch, und so manches Liebesleid mutiert zum Liebeslied. Oder umgekehrt.   So nebenbei erfährt das geneigte Publikum  „Wahrheiten“ über das Hollabrunner „Wahrzeichen“  ...
    ... WEITERLESEN
  • BATALA BOOM
    BATALA BOOM ist eine afro-brasilianische Samba-Percussion-Band, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den einzigartigen Sound, den Spirit und die brasilianische Lebensfreude musikalisch nach Österreich zu bringen. Nur mit Trommeln ausgestattet zünden die Musiker dabei ein rhythmisches Feuerwerk, das die Erde zum Beben  und garantiert die Beine jedes Zuhörers in Bewegung bringt. Die Wiener Gruppierung ist ...
    ... WEITERLESEN
  • Klassik COOL! Peter und der Wolf
    Warum Kinder auf die Älteren hören sollten, welche Turbulenzen eine offene Gartentür nach sich ziehen kann, wie Peter am Ende alles in Ordnung bringt und sogar der Wolf seinen Platz findet – Prokofjews musikalisches Märchen wird von dem dreiköpfigen Ensemble mit viel Schwung und Interaktion erzählt, begleitet von den einprägsamen Melodien des Stückes. Das Mitmachkonzert beginnt ...
    ... WEITERLESEN
  • Kinderzauberkünstler Florian Graf
    Mit dem Zauberspruch: "Flokus Pokus Fidibus" werden einige Wunder geschehen, aber auch witzige Überraschungen entstehen. Nach dem unschlagbaren Motto: „Schadenfreude ist die reinste Freude“ bringen zahlreiche bewusst inszenierte Hoppalas jede Menge Spaß auf die Bühne. Den Kindern wird dabei immer wieder das Gefühl gegeben, dem Zauberer um eine Nasenlänge voraus zu sein. Ein magisches Fest, bei dem die KIDS die wahren, großen und tollen Magier ...
    ... WEITERLESEN
  • Hans Ecker Trio
    Traditionell auf neuen Wegen – “Hier rennt der Wiener Schmäh” Hans Ecker, Peter Jägersberger und Rudi Bichler haben in den 90-iger Jahren zusammengefunden und ein eigenständiges Repertoire – vom Wienerlied über Parodien bis hin zu rockigen internationalen Klängen. Zwischendurch rennt der Wiener Schmäh und es fühlt jeder Gast: die drei wollen ganz einfach ihr Publikum bestens unterhalten. Wienerlieder bringt ...
    ... WEITERLESEN
  • Ethno Trio
    Drei Musikstudenten aus verschiedenen Staaten des ehemaligen Jugoslawiens finden im Klang der heimischen Musik zueinander: Aleksandra Milovanovic kommt aus Serbien und hat Gesang in Wien studiert Aleksandar Arabadjev stammt aus Mazedonien und studiert derzeit Antropologie an der Uni Wien. Seine musikalische Perfektion kommt durch viele Konzerte mit dem National Orchester Mazedoniens Momir Marijokovic ist aus Serbien, und studierte ...
    ... WEITERLESEN
  • Cobario
    Wiener Weltmusik: virtuos, leidenschaftlich, charmant! Cobario reißt das Publikum schon mit dem ersten Song mit und wird dafür mit großem Applaus gefeiert. Lässig, charmant und kurzweilig moderieren sie mit viel Wiener Schmäh durch das Programm: hier eine selbstironisch augenzwinkernde Anekdote zur Entstehung eines Liedes, dort eine illustre Geschichte von der letzten Tour. Leidenschaftlich spielen sie sich durch ...
    ... WEITERLESEN
  • Blinded by Stardust
    Kraftvolle Melodien, mitreißender alternativer Folk und intensive Lyrics mit Gänsehautgarantie. Blinded by Stardust entführt uns in ein Universum emotionaler Untiefen. Dabei setzt die charismatische Wiener Band Elemente aus Alternative, Folk und Rock zu einer eigenen Interpretation zusammen. Eingängige Melodien und ein energiegeladenes Spannungsfeld zwischen gefühlvollen Kompositionen und treibenden Rhythmen genügen dem Quartett um Atmosphäre zu schaffen. ...
    ... WEITERLESEN
  • Pauls Wiener G’schichten-Werkl
    "Wia ma so sogt ..." - mündlich erzählte Geschichten zur Drehorgel - von Pauls Wiener G'schichten-Werkl Viele Menschen lieben Wiener Musik. Und viele hören gerne Erzähltes aus der Donaumetropole. Mit "Pauls Wiener G'schichten-Werkl" verbindet der versierte Sagen- und Geschichtenerzähler Paul Daniel beides – Wiener Musik von der Drehorgel sowie alte und neue, heitere und erstaunliche Geschichten, ...
    ... WEITERLESEN
  • Pink Door
    Pink Door - eine Band aus dem Weinviertel. Christiane und Doria begannen vor zehn Jahren zusammen zu musizieren. Es folgten etliche Auftritte bei Bandwettbewerben, im Bierbeisl sowie im Stephansdom. 2009 kam Theresa hinzu. Das Trio hat seit diesem Zeitpunkt viele rhythmische Messen gestaltet und sich in den vergangenen Jahren auf die Musik für Hochzeitsmessen und Taufen spezialisiert. Das Schreiben ...
    ... WEITERLESEN
  • Klaus Falschlunger -„Sitar Diaries“
    Seitdem der österreichische Musiker Klaus Falschlunger vor über 20 Jahren mit der indischen Sitar in Berührung gekommen ist, hat er sich zu einem Könner auf dem Instrument und einem aktiven Vertreter der indisch-europäischen Szene in Europa entwickelt. Er zählt derzeit zu den erfolgreichsten und vielseitigsten Sitarspielern Europas. Nach dreijährigem Studium in New Delhi und Varanasi in ...
    ... WEITERLESEN
  • Funky
    FUNKY stehen schon mehr als 40 Jahre gemeinsam auf der Bühne. Fans von Rockmusik aus den 70ern, 80ern und 90ern werden wieder voll auf ihre Kosten kommen. FUNKY präsentieren 2017 die FUNKY-Klassiker wie „Ottenstein 75, Der Pendler, Keep on smiling, Kugelschlecker, Der Buglade, After Chef usw., gesprickt mit dem einen oder anderen Cover (Santana, Eric ...
    ... WEITERLESEN
  • Zappa & Judith: FOLK meets BLUES
    Wenn zwei Vollblutmusiker, die sich unterschiedlichen Musikstilen verpflichtet fühlen, aufeinandertreffen und sich privat verbinden, was ist dann naheliegender als auch die beiden Musikrichtungen zu kombinieren, gegenüberzustellen, zu verschmelzen? Doch die Frage, ob wohl nun im Blues oder doch mehr im Folk die Wurzeln heutiger Popularmusik zu finden sind, beschäftigt die beiden schon seit langem: Ein lehrreiches ...
    ... WEITERLESEN
  • Mr. Bluespumpn, Judith (von den Wild Irish Lasses) & Friends
    Zappa „Mr. Bluespumpn“ Johann Cermak, oft auch liebevoll „Wiener Tom Waits“ genannt, vereint mit der Multiinstrumentalistin mit der klaren und manchmal auch sehr rauchigen Stimme von Judith Pechoc begeben sich auf eine Reise nicht nur durch die eigene musikalische Vergangenheit: Klassiker der Bluespumpn stehen ebenso auf dem Programm wie traditionelle Pub-Hadern, die bereits von Dublin ...
    ... WEITERLESEN
  • Wein4tel Trio
    Drei Musiker, Vater mit Sohn und Herbert aus St. Pölten, lauter Multiinstrumentalisten, spielen mit Keyboard, Gitarre, Saxophon, Bassgitarre, Akkordeon, Gitarre und Bariton volkstümliche Stimmungsmusik. Aufgrund der Variationsmöglichkeiten der Besetzung wird das Wein4tel Trio am Musikfest Grabern Unplugged spielen!
    ... WEITERLESEN
  • Fühle den Blues – Mundharmonika & Blues Workshop
    Musik kommt aus dem Bauch – wer braucht schon Noten? Nach diesem Motto führt Zappa Unwissende wie Wissende gleichsam in das Blues-Spiel, oder besser gesagt, das "Blues-fühlen" ein. Zwei Stunden lang werden gemeinsam Melodien und Rhythmen erarbeitet und das Musikmachen einfach genossen! Für alle, die keine eigene Mundharmonika mitbringen können, kann vor Ort eine erstanden werden ...
    ... WEITERLESEN
  • Balkan Tango Vibes
    Musik und Rhythmen bei denen kein Tanzbein ruhig bleibt. Heiße Balkan Beats vermischt mit einprägsamen Melodien und rockigen Klängen erfrischen Jung und Alt – ein bunter Mix der Partystimmung garantiert. ... Balkan Tango Vibes ist die vielleicht spannendste Combo, die Wien zurzeit in Richtung Weltmusik zu bieten hat: Energetische Rhythmen und schöne Melodien, die Band verknüpft ...
    ... WEITERLESEN
  • Form Vienna
    Bass. Brass. Drums. Oder, wie es klingt, wenn der Rhythmus deine Beine aus dem Trott bringt und Melodien von 3 Instrumenten erschaffen werden. Ronald von den Sternen  - Bass Andreas Grünauer - Posaune Alex an der Haas - Drums
    ... WEITERLESEN
  • Mary Broadcast Unplugged
    In der neuen Single „Memories Of Gold“ experimentiert Mary Broadcast mit neuen Sounds. Electronica-Klänge treffen auf aggressive Gitarren, dazu gesellt sich eine eingängige Pop-Melodie und die unverkennbare Stimme der Sängerin. Das Ergebnis ist berauschend, irgendwie wild, aber dennoch vom Hit-Produzenten Alexander Deutsch stimmig zu einem Pop-Song gegossen und von Markus Kienzl (Sofa Surfers) fein abgemischt. ...
    ... WEITERLESEN
  • TrèsBois
    Gegründet 2010 aus einer aberwitzigen Laune des Schicksals. Mit einem Durchschnittsalter von 48 Jahren die wohl betagteste Nachwuchsband des Landes. Begonnen mit Rockklassikern aus den 60er, 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, mit hauptsächlich laut dröhnenden E-Gitarren, haben wir uns in letzter Zeit immer mehr den feineren Klängen von Akustikinstrumenten zugewandt, sind aber der Zeit, ...
    ... WEITERLESEN
  • Zuckergoscherl
    "weinerlich widerliche Wienerlieder: bittersüß, abgrundtief & messerscharf" Neben Neuinterpretationen von Bronner bis Qualtinger spielen Stefan Zuckergoscherl (Gitarre&Gesang) begleitet von den schmeichelnden Geigenklängen von Risto Nicolic, und Benni Zehetner am Bass, geniale Eigenkompositionen mit Einblicken ins weite Land der Wiener Seele und darüber hinaus. Mit einem Namen wie Zuckergoscherl nimmt es nicht Wunder, dass sie dies umso vergnügter ...
    ... WEITERLESEN
  • The Original Jassband featuring Matthias Waldthaler
    Sie servieren allen Liebhabern des feinen Jazz, Latin & Funk frische Nummern in groovigen Arrangements, garniert mit stimmungsvollen Balladen und Eigenkompositionen. Das Geheimrezept sind alte Klassiker, verfeinert mit moderneren, bekannten Melodien und einer Priese guter Laune. Karo Haberl – Gesang Benjamin Zehetner – Kontrabass Matthias Waldthaler – Gitarre
    ... WEITERLESEN
  • Goethestraßler Hausmusik
    Der begeisterte Musiker Fritz Kurz stellte schon in den frühen 80ern die „Attnanger Stubenmusi" zusammen, Gustl war damals schon dabei. Ein Jahrzehnt später musizierten Christine (Harfe), Ursula (Hackbrett) und Fritz (Hackbrett) zum ersten Mal gemeinsam, ergänzt wurde die Truppe wenig später durch Gattin Eva (Gitarre) und die Kinder an Flöte und Harmonika. Auch Gustl spielte wieder ...
    ... WEITERLESEN
  • Markus Hackl
    Dass Dialekt-Singer/Songwriter Markus Hackl so unterschiedliche Musiker wie Bruce Springsteen, Michelle Shocked, Willi Resetarits oder Ernst Molden zu seinen Vorbildern zählt, zeigt wie vielfältig seine Einflüsse sind. Markus Hackl ist durch zahlreiche Auftritte in den letzten Jahren in Wien und Umgebung kein Unbekannter mehr. Neben Coverversionen von Künstlern vom „überm großen Teich“ sind im Laufe ...
    ... WEITERLESEN
  • Des bin I
    Durch die Liebe Zur Musik und als Unterstützung der Verarbeitung mancher Themen die einem im Leben widerfahren, begann ich vor vielen Jahren mir alles von der Seele zu schreiben und darunter liegend die passende Melodie begleitend dazu zu finden. Nun bin ich soweit und traue mich, dies mit anderen zu teilen : Seit nunmehr drei Jahren ...
    ... WEITERLESEN
  • Graberner Stubnmusi
    Sämtliche Gründungsmitglieder der Gruppe stammen aus Schön- und Mittergrabern, die sich aus Freude an der Musik zum Wohnzimmerorchester der Graberner Vielharmonie zusammenfanden. Mittlerweile hat sich die Besetzung leicht geändert und es sind nun auch Importe aus Hollabrunn dabei. Querflöte, Altblockflöte, Panflöte, Tenorblockflöte, Bassblockflöte, Cello, Gitarre, Trommel, Kuhhörndl manchmal auch Kröte, Rassel, Nasenflöte und Violine werden von ...
    ... WEITERLESEN
  • Erdbeeren auf der Flucht
    Mit der Haltung „berührt und nicht geschüttelt“ besingen die ERDBEEREN a.d.F. einfach so was ist und was sein könnte. Texte, vom Leben diktiert, verschaffen sich durch Harmonien und Rhythmus Eintritt in die Herzen einer wachsenden Fangemeinde. Im Vordergrund stehen für die beiden Musiker Authentizität, Berührbarkeit und Demut. „Wir schöpfen aus uns  selbst, besingen was wir wahrnehmen ...
    ... WEITERLESEN
  • Fireflake
    Fireflake, seines Zeichens Künstler und Songwriter schreibt Musik, die die Grenzen zwischen Pop, Singer-Songwriter und Orchester verschwimmen lässt. Sein einzigartiger Sound, getragen durch einprägsame Texte und vielfältige Melodien, begeistert sowohl Pop, als auch Musical-Fans. Der österreichische Multi-Instrumentalist und Sänger Fireflake bietet euch nicht nur einen Genre-Mix aus seinem brandneuem Album „Momentum“, sondern bringt auch viele Publikumslieblinge ...
    ... WEITERLESEN
  • Der Klang des Donners
    Das gemeinsame Trommeln, Stampfen, Tanzen und Singen macht Kindern wie Erwachsenen Spaß – und man lernt so manches über Musik im Allgemeinen und die indianische Kultur im Besonderen! Die Trommel steht in allen indianischen Völkern der Welt im Mittelpunkt aller Lieder und ihr Klang bringt zu allen Zeiten Vollständigkeit, Ehrfurcht, Begeisterung, Feierlichkeit, Kraft, Mut und Erfüllung ...
    ... WEITERLESEN
  • Wolfsheart feat. Robert Horak
    Das Duett fügt beruhigende Wechselspiele mit den weichen und beruhigenden Melodien verschiedenster Indianer Flöten in guter Harmonie mit subtil rhythmischer Akustikgitarre harmonisch zusammen. Dabei verbinden die Beiden traditionelle und zeitgenössische Stile und zeigen dabei ihre Vielfalt. Mit der Sanftmut der Indianerflöten und den eleganten Noten der Akustikgitarre führt Sie das Duo mit Eigenkompositionen und alten Standards ...
    ... WEITERLESEN
  • 16 Tons
    16 Tons spielen einen von Folk-, Blues- und Country Music abgeleiteten Musikstil, der die Verbindung europäischer und afrikanischer Traditionen in der amerikanischen Musik aufgreift. Mit ihrer Version von „In the Pines“ haben sich Fasching und Nikou als Americana – Feinspitze geoutet. Die ausdrucksstarke Stimme mit viel Soul trifft auf kraftvoll swingendes Geigenspiel. Die Beiden haben sich ...
    ... WEITERLESEN
  • Cheerio Joe
    Rock ‚n‘ Folk is the way we roll! Cheerio Joe ist eine Band von Freunden für Freunde ehrlicher Musik. An dieser Band kann man erkennen, dass die Bühne ihr Zuhause ist! Gemäß dem Leitsatz: Ganz oder gar nicht! Das Songwriting von Denise, Pitti und Lucci ist auf feine Rock’n’Folk-Tunes bedacht, die mal auf die Pauke hauen, ...
    ... WEITERLESEN
  • Patricia Hill
    Patricia Hill ist eine österreichische Popsängerin. Neben Auftritten bei diversen Gesangswettbewerben (Miniplayback Show, The Voice 2002, Die Große Chance) und Querflötenunterricht, startete Patricia eine klassische Gesangsausbildung im Alter von 13 Jahren, sowie eine tänzerische Ausbildung in Ballett und Eiskunstlauf. Zu Patricias musikalischen Höhepunkten als Solo-Künstlerin, zählen Auftritte in der Eurovision Songcontest VIP-Lounge, der Wiener Stadthalle, ...
    ... WEITERLESEN
  • Gfrastsackln
    Gfrastsackln sind so richtig frechdax. Das neue Musiksatire Duo präsentiert sich frisch und angriffslustig. Ob Lebensabschnittspartnerschaften oder Korruptionskünstler – Gfrastsackln nehmen sie alle aufs Korn. Andreas Julius Fasching, Dialektliederschreiber und Americana-Spezialst, und Mandana Nikou, Rockröhre mit Hang zu Blues und Country, nehmen starke Worte in den Mund. Ein Schuss Selbstironie und traditionell österreichische Bösartigkeit dürfen nicht ...
    ... WEITERLESEN
  • The Two of Us
    .... das sind Yasmin & Hannes  -  zwei Gitarren, zwei Stimmen, Gesangsharmonien und gute Songs. Ein ungleiches Duo, das sich perfekt ergänzt und über andere Projekte und ähnlichen Musikgeschmack zum gemeinsamen Musizieren gefunden hat. Rock,- Folk,- Country,- Pop Covers, großteils eher unbekannte Nummern, aber auch bekannte, sowie einige Eigenkompositionen - einfach Musik, die uns gefällt. Ein ...
    ... WEITERLESEN
  • Rudi Katholnig – acc. & Hans-Peter Steiner – sax.
    Stilsicher zwischen Jazz, New Musette, Tango nuevo, mit viel Freiraum für Improvisation, überraschen die beiden Musiker mit zahlreichen Eigen-Kompositionen. Da die Kombination von Akkordeon und Sopran-Saxophon eine recht untypische ist, haben die zwei Ausnahmemusiker die Möglichkeit unterschiedlichste Wege und Musikrichtungen auszuprobieren, die auch abseits des „normalen“ Akkordeon und Saxophon Repertoires anzutreffen sind, was man speziell ...
    ... WEITERLESEN
  • Café Duo
    Café Duo, das sind Markus Babler und Michel Kaiser - und ihre Gitarren. Ihre Instrumental-Musik ist zwischen Jazz, Flamenco und Blues angesiedelt und ist (wie das Magazin WIENER schreibt: "virtuose Popmusik zum Gernhören“. Den Zuhörer erwartet eine gemütliche Melange aus schnellen, groovigeren Songs, die den Zuhörer „Mitwippen" lassen, und ruhigen Balladen, die zum Träumen einladen. ...
    ... WEITERLESEN
  • Die gnädige Frau und ihr rotes Reptil
    Die kleine Band mit dem langen Namen sind Roman „da Binda“ Binder (vormals Tötzl) und Michael Skribany (immer Skribany) - beide Urgesteine der Hollabrunner Musikszene. Nach den 80er Jahren mit der Band STOJ umtriebig erfolgreich, oder erfolgreich umtriebig, haben sich die Kinder der Neuen Deutschen Welle (Eigendefinition Neonrock) nach Jahren eigener Wege wieder als Väter ...
    ... WEITERLESEN
  • Stockingerhof
    2020 Obergrabern 45; Das Atelier des vielseitigen  Künstlers Günter Stockinger wurde vor einigen Jahren generalsaniert und ist vom Charakter ein alter Bauernhof geblieben. Bei der Besichtigung kann man erahnen, wie die letzten Generationen gewohnt und gelebt haben. Der Erfinder der Weinviertler Kellerkatze steht persönlich während des Musikfestes für Führungen durch Hof und Atelier zur Verfügung. Gleich nebenan ...
    ... WEITERLESEN
  • Traktorenmuseum
    2020 Windpassing 3, Anfang der 70er Jahre ist in der Familie Andrä die Leidenschaft für landwirtschaftliche Oldtimer ausgebrochen. Mit einigen wenigen Stücken im Stadl hat es begonnen, bis heute ist die Sammlung auf über 120 Traktoren, 150 Stationärmotoren, einige Dampfmaschinen und diverse Landmaschinen sowie VW Käfer und viele kleine Kuriositäten angewachsen. Auf rund 2.000 m² nutzen ...
    ... WEITERLESEN
  • Sophie Derntl
    Oft hört man von einzigartigen, neuen Stimmen in der österreichischen Musiklandschaft, doch nur selten stimmt es so sehr wie bei Sophie Derntl. Die junge Songwriterin aus Wien steckt voller wunderbarer Wege ihre Zuhörer zu berühren. Mit viel Liebe, Charme und Emotion genauso wie mit ihrer ausdrucksstarken Stimme versetzt die 19-jährige jeden in angenehmes Staunen. Die ...
    ... WEITERLESEN
  • Johannes Lenius
    Die Orgel ist für viele ein faszinierendes Instrument. Mit den vielen Pfeifenformen und der komplexen Spielmechanik zieht sie sowohl KünstlerInnen als auch TechnikerInnen an, und selbst im elektronischen und digitalen Zeitalter verliert sie ihre Faszination nicht. In einigen Musik-Beispielen soll dieser Zauber ausstrahlen. Dabei wird ein großer Bogen gespannt: von den Anfängen der Orgelmusik bis ...
    ... WEITERLESEN
  • SUNSET ZERO
    SUNSET ZERO sind vier Jungs, die sich dem Rock in all seinen Facetten verschrieben haben. Seit zwei Jahren rocken sie nun in der aktuellen Besetzung die Bühnen quer durch Österreich und genießen es jedes Mal mehr und mehr. Von Punk Rock über Pop Rock und Hard Rock bringen sie die unterschiedlichsten Stimmungen des Genres zum Ausdruck ...
    ... WEITERLESEN
  • OroPax
    Die Band OroPax besteht seit dem Jahre 2000 und hat sich ganz der Irish-Folk Music gewidmet. Oropax arrangiert irische Melodien und interpretiert traditionelle irische Lieder mit Gesang um irisches Flair ins County Weinviertel zu bringen. Im Jahr 2011 produzierte die Band ihr erstes Studioalbum "Old Tree". Petra Überall - Bouzouki, Mandoline Michael Lehner - Gitarre Michael Überall - ...
    ... WEITERLESEN
  • Musikverein Schöngrabern
    Von Traditionellem, Walzerklängen bis zu Arrangements aus dem Popularmusikbereich reicht das Konzertrepertoire des Musikvereins Schöngrabern beim diesjährigen Konzert in der Halle der besonderen Art des Gasthauses Krammer.  Seit beinahe 80 Jahren ist die Trachtenkapelle ein wichtiger Kulturträger der Gemeinde Grabern und durch intensive Jugendarbeit der MitgliederInnen des Vereins  über die Jahre hinweg zu einem fast ...
    ... WEITERLESEN