Obergrabern

Folgende Locations findest du in Obergrabern:

  • Baubonus-Bühne Lamahof
    2020 Obergrabern 3; Mit einem Scherz wegen seiner vielen Tiere am Hof hat für Erwin Stadler 2002 alles begonnen: „Jetzt fehlen euch nur noch Lamas: Wenn du dir Lamas kaufst, dann kauf ich mir ein Kamel“. Noch im gleichen Jahr informierten sich die Stadlers und begannen 2003 mit der Zucht. Heute wohnen 34 dieser flauschigen Tiere ...
    ... WEITERLESEN
  • Induhome-Bühne Hörkerhof
    2020 Obergrabern 7; Der Hörkerhof ist ein typischer Betrieb für das Weinviertel. Ackerbau und Weinbau zählen zu den Hauptaufgaben und seit 20 Jahren sind wir Zimmervermieter;  Im Weinbau haben wir uns auf die Sorten: Grüner Veltliner, Gemischter Satz, Riesling, Müller Thurgau und Chardonnay spezialisiert.  
    ... WEITERLESEN
  • Stockingerhof
    2020 Obergrabern 45; Das Atelier des vielseitigen  Künstlers Günther Stockinger wurde vor einigen Jahren generalsaniert und ist vom Charakter ein alter Bauernhof geblieben. Bei der Besichtigung kann man erahnen, wie die letzten Generationen gewohnt und gelebt haben. Der Erfinder der Weinviertler Kellerkatze steht persönlich während des Musikfestes für Führungen durch Hof und Atelier zur Verfügung. Kulinarisch verwöhnt Sie ...
    ... WEITERLESEN

Folgende Bands spielen in Obergrabern:

  • Wolfsheart feat. Robert Horak
    Das Duett fügt beruhigende Wechselspiele mit den weichen und beruhigenden Melodien verschiedenster Indianer Flöten in guter Harmonie mit subtil rhythmischer Akustikgitarre harmonisch zusammen. Dabei verbinden die Beiden traditionelle und zeitgenössische Stile und zeigen dabei ihre Vielfalt. Mit der Sanftmut der Indianerflöten und den eleganten Noten der Akustikgitarre führt Sie das Duo mit Eigenkompositionen und alten Standards ...
    ... WEITERLESEN
  • Klaus Falschlunger -„Sitar Diaries“
    Seitdem der österreichische Musiker Klaus Falschlunger vor über 20 Jahren mit der indischen Sitar in Berührung gekommen ist, hat er sich zu einem Könner auf dem Instrument und einem aktiven Vertreter der indisch-europäischen Szene in Europa entwickelt. Er zählt derzeit zu den erfolgreichsten und vielseitigsten Sitarspielern Europas. Nach dreijährigem Studium in New Delhi und Varanasi in ...
    ... WEITERLESEN
  • Ethno Trio
    Drei Musikstudenten aus verschiedenen Staaten des ehemaligen Jugoslawiens finden im Klang der heimischen Musik zueinander: Aleksandra Milovanovic kommt aus Serbien und hat Gesang in Wien studiert Aleksandar Arabadjev stammt aus Mazedonien und studiert derzeit Antropologie an der Uni Wien. Seine musikalische Perfektion kommt durch viele Konzerte mit dem National Orchester Mazedoniens Momir Marijokovic ist aus Serbien, und studierte ...
    ... WEITERLESEN
  • Der Klang des Donners
    Das gemeinsame Trommeln, Stampfen, Tanzen und Singen macht Kindern wie Erwachsenen Spaß – und man lernt so manches über Musik im Allgemeinen und die indianische Kultur im Besonderen! Die Trommel steht in allen indianischen Völkern der Welt im Mittelpunkt aller Lieder und ihr Klang bringt zu allen Zeiten Vollständigkeit, Ehrfurcht, Begeisterung, Feierlichkeit, Kraft, Mut und Erfüllung ...
    ... WEITERLESEN
  • Cobario
    Wiener Weltmusik: virtuos, leidenschaftlich, charmant! Cobario reißt das Publikum schon mit dem ersten Song mit und wird dafür mit großem Applaus gefeiert. Lässig, charmant und kurzweilig moderieren sie mit viel Wiener Schmäh durch das Programm: hier eine selbstironisch augenzwinkernde Anekdote zur Entstehung eines Liedes, dort eine illustre Geschichte von der letzten Tour. Leidenschaftlich spielen sie sich durch ...
    ... WEITERLESEN
  • Baubonus-Bühne Lamahof
    2020 Obergrabern 3; Mit einem Scherz wegen seiner vielen Tiere am Hof hat für Erwin Stadler 2002 alles begonnen: „Jetzt fehlen euch nur noch Lamas: Wenn du dir Lamas kaufst, dann kauf ich mir ein Kamel“. Noch im gleichen Jahr informierten sich die Stadlers und begannen 2003 mit der Zucht. Heute wohnen 34 dieser flauschigen Tiere ...
    ... WEITERLESEN
  • Stockingerhof
    2020 Obergrabern 45; Das Atelier des vielseitigen  Künstlers Günther Stockinger wurde vor einigen Jahren generalsaniert und ist vom Charakter ein alter Bauernhof geblieben. Bei der Besichtigung kann man erahnen, wie die letzten Generationen gewohnt und gelebt haben. Der Erfinder der Weinviertler Kellerkatze steht persönlich während des Musikfestes für Führungen durch Hof und Atelier zur Verfügung. Kulinarisch verwöhnt Sie ...
    ... WEITERLESEN
  • Markus Hackl
    Dass Dialekt-Singer/Songwriter Markus Hackl so unterschiedliche Musiker wie Bruce Springsteen, Michelle Shocked, Willi Resetarits oder Ernst Molden zu seinen Vorbildern zählt, zeigt wie vielfältig seine Einflüsse sind. Markus Hackl ist durch zahlreiche Auftritte in den letzten Jahren in Wien und Umgebung kein Unbekannter mehr. Neben Coverversionen von Künstlern vom „überm großen Teich“ sind im Laufe ...
    ... WEITERLESEN
  • Die gnädige Frau und ihr rotes Reptil
    Die kleine Band mit dem langen Namen sind Roman „da Binda“ Binder (vormals Tötzl) und Michael Skribany (immer Skribany) - beide Urgesteine der Hollabrunner Musikszene. Nach den 80er Jahren mit der Band STOJ umtriebig erfolgreich, oder erfolgreich umtriebig, haben sich die Kinder der Neuen Deutschen Welle (Eigendefinition Neonrock) nach Jahren eigener Wege wieder als Väter ...
    ... WEITERLESEN
  • Des bin I
    Durch die Liebe Zur Musik und als Unterstützung der Verarbeitung mancher Themen die einem im Leben widerfahren, begann ich vor vielen Jahren mir alles von der Seele zu schreiben und darunter liegend die passende Melodie begleitend dazu zu finden. Nun bin ich soweit und traue mich, dies mit anderen zu teilen : Seit nunmehr drei Jahren ...
    ... WEITERLESEN
  • Denkfoitn
    Als klassischer Singer/Songwriter erzählt Markus Lehner alias Denkfoitn seine Geschichten auf der Bühne. Es erwarten euch Lieder die zum Nachdenken anregen, die euch aber auch das eine oder andere Schmunzeln abringen werden. In Mundart, also auf mühlviertlerisch, präsentiert er seine Gedanken an der Gitarre und setzt sich kritisch mit dem Leben auseinander. Wer sich auf eine ...
    ... WEITERLESEN