Schöngrabern

Folgende Locations werden in Schöngrabern bespielt:

  • Arbeskeller
    2020 Schöngrabern, Kellergasse; Der Arbeskeller liegt mitten in einer der schönsten Kellergassen der Region, da die meisten Keller authentisch renoviert wurden. Wie beim Winzer üblich, besteht die Verpflegung aus kalten Speisen: Brote mit Aufstrichen, Geselchtem, hausgemachte Mehlspeisen. Der selbstgemachte Wein komplettiert das klassische Heurigenangebot. Samstag 14:00 Uhr Lumpenpack Volksmusik 16:00 Uhr Änderung: Hollabrunner Tanzlmusi Volksmusik
    ... WEITERLESEN
  • Buschenschank Greilinger-Bühne
    2020 Schöngrabern, Kellergasse In der Buschenschank Greilinger können Sie ausgezeichnete Weine, hervorragende Speisen in einem wunderbar gemütlichen und stimmungsvollen Ambiente genießen. Auch am Musikfestwochenende gibt’s die komplette Heurigen-Speisekarte! Samstag 14:00 Uhr Harry's House Instrumental Pop 15:30 Uhr Patricia Hill Pop 17:00 Uhr Deram Pop Sonntag 15:30 Uhr Pink Door Singer-Songwriter 17:00 Uhr Batala Boom Trommel .
    ... WEITERLESEN
  • Feuerwehrhaus
    2020 Schöngrabern  39; Wo sonst die Feuerwehrautos stehen, gibts beim Musikfest Grabern Musik. Die Fahrzeughalle bietet genug Platz für Folk, Country und Rock! Die Landjugend Hollabrunn bewirtet Sie beim Musikfest im Feuerwehrhaus mit hausgemachten Mehlspeisen, regionalem Wein und belegten Broten aller Art. Samstag 17:30 Uhr Cheerio Joe Folk Rock/Country 19:00 Uhr Coinflip Cutie Folk-Rock Sonntag 15:00 Uhr 16 Tons Country-Folk 16:30 Uhr Wanjo Banjo Country Blues 18:30 Uhr Blinded by Stardust Country-Rock
    ... WEITERLESEN
  • Grabern Wirt
    2020 Schöngrabern 143; Der Wirt Lupo und sein Team haben sich schon durch frische und regionale Küche in ihrem Gasthaus, das er erst im April dieses Jahres übernommen hat, einen Namen gemacht. Zum Musikfest besinnt sich der Wirt für dieses Wochenende seiner Vergangenheit in den USA und verwöhnt seine Gäste mit Spareribs, Chicken Wings und Burger. Zu ...
    ... WEITERLESEN
  • Kirche Schöngrabern
    2020 Schöngrabern 174; Die unter Denkmalschutz stehende spätromanische Kirche in Schöngrabern ist vor allem durch die außen an der Apsis angebrachte außergewöhnliche steinerne Bibel bekannt. Aber auch auf der Empore im Inneren thront ein besonderes Stück, eine der wenigen erhaltenen Orgeln von Johann Georg Fischer aus dem Jahr 1816. Die Akkustik ist aber auch ideal für ...
    ... WEITERLESEN
  • Krammerhalle Hartner-Bühne
    2020 Schöngrabern; Traditionell wird in der Krammerhalle das Konzert des Musikvereins ausgetragen, so auch heuer. Karten zum einzigen Eintrittskonzert am Musikfest Grabern für das Konzert gibt’s am Gemeindeamt sowie beim Musikverein. Am Samstag bewirtet der Musikverein nach dem Konzert mit kleinen Häppchen und Wein aus der Region. Am Sonntag werden  Frühschoppenbesucher mit Schnitzel und Gegrilltem verwöhnt. Samstag 19:30 Uhr Musikverein ...
    ... WEITERLESEN
  • Krammerhof
     2020 Schöngrabern 167; Das große Dorfgasthaus mit seinem wunderschönen Innenhof und dem großen Saal zeigt vom aktiven Leben in Schöngrabern. Wie im Hawelka ist auch hier der Seniorchef immer zugegen und sorgt sich um das Wohl seiner Gäste. Wiener Schmankerl und böhmische Spezialitäten runden Angebot rund um das Wienerlied im idyllischen Ambiente des blumigen Innenhofs ab. Samstag 11:00 ...
    ... WEITERLESEN
  • Lapidarium Bieglmayer-Bühne
    2020 Schöngrabern 174; Das Lapidarium unter dem heutigen Pfarrhof bewahrt einige Skulpturen, Fragmente und Reste der mittelalterlichen Architektur, die in späterem Mauerwerk der Schöngraberner Kirche gefunden wurden. Aber auch der Raum selbst ist imposant und interessant, die perfekte Kulisse für anspruchsvolle Musik. Der Dorferneuerungsverein bewirtet Sie mit Kaffee und Kuchen sowie mit gefüllten Weckerln. Für den Wein ...
    ... WEITERLESEN
  • Tennisplatz
    2020 Schöngrabern, Sportplatz 1; Der Platz zwischen den Vereinshäusern des Tennisvereins und des Sportvereins bietet klassisches Open-Air Flair mit Blick auf die Tennisplätze. Bei Kebap und Gulaschsuppe lässt sich das rockige Programm richtig gut genießen! Samstag 13:00 Uhr Fian Hugo Pop-Rock 14:30 Uhr Nine Lifes Rock 16:00 Uhr TresBois Folk-Rock 17:30 Uhr Funky Pop-Rock  
    ... WEITERLESEN
  • Turmkeller Leeb
    Türme faszinieren seit jeher die Menschheit. Der Turmkeller im Garten der Familie Leeb ist im mediterranen Stil aus beigem Kalkstein aus Istrien errichtet. Die Highlights im drei geschossigen Gebäude sind die „Steinerne Vinothek“ mit erlesenen Weinen, der „Hochsitz“ aus altem Eichenholz für gemütliche Runden und das Turmzimmer zum Relaxen. Der offene Steinkamin auf der Terrasse ...
    ... WEITERLESEN

Folgende Programmpunkte gibts in Schöngrabern:

  • Wanjo Banjo
    Wanjo Banjo ist ein Trio, dessen musikalische Wurzeln in der amerikanischen Country- und Folktradition liegen. So trifft traditionell amerikanischer Hillbilly-Folk-Blues auf sensible Eigenkompositionen und stampfende Rockhadern auf weinseliges Wienerlied. Die variable Besetzung mit traditionell amerikanischem Bluegrass-Instrumentarium, bestehend aus Banjo, Mandoline, Gitarre, Bass und Dobro sowie 3-stimmig intonierter Dialektgesang sind ein Markenzeichen der ...
    ... WEITERLESEN
  • Coinflip Cutie
    Alternative Acoustic Rock anglophiler und frankophiler Prägung aus Graz. Eine oft countryeske Westerngitarre,ein facettenreicher Bass, ungewöhnlich präsente Keyboards, groovige Drums und die Stimme von Tom Reiterer (Ex-Lamexcuse), aus dessen Feder auch alle Stücke stammen, ergeben mitreißende Songs und Balladen, die sich sofort in den Gehörgängen und in den Herzen festsetzen. Die eingängigen Melodien wecken Emotionen, ...
    ... WEITERLESEN
  • Cheerio Joe
    Rock ‚n‘ Folk is the way we roll! Cheerio Joe ist eine Band von Freunden für Freunde ehrlicher Musik. An dieser Band kann man erkennen, dass die Bühne ihr Zuhause ist! Gemäß dem Leitsatz: Ganz oder gar nicht! Das Songwriting von Denise, Pitti und Lucci ist auf feine Rock’n’Folk-Tunes bedacht, die mal auf die Pauke hauen, ...
    ... WEITERLESEN
  • Blinded by Stardust
    Kraftvolle Melodien, mitreißender alternativer Folk und intensive Lyrics mit Gänsehautgarantie. Blinded by Stardust entführt uns in ein Universum emotionaler Untiefen. Dabei setzt die charismatische Wiener Band Elemente aus Alternative, Folk und Rock zu einer eigenen Interpretation zusammen. Eingängige Melodien und ein energiegeladenes Spannungsfeld zwischen gefühlvollen Kompositionen und treibenden Rhythmen genügen dem Quartett um Atmosphäre zu schaffen. ...
    ... WEITERLESEN
  • 16 Tons
    16 Tons spielen einen von Folk-, Blues- und Country Music abgeleiteten Musikstil, der die Verbindung europäischer und afrikanischer Traditionen in der amerikanischen Musik aufgreift. Mit ihrer Version von „In the Pines“ haben sich Fasching und Nikou als Americana – Feinspitze geoutet. Die ausdrucksstarke Stimme mit viel Soul trifft auf kraftvoll swingendes Geigenspiel. Die Beiden haben sich ...
    ... WEITERLESEN
  • Hans Ecker Trio
    Traditionell auf neuen Wegen – “Hier rennt der Wiener Schmäh” Hans Ecker, Peter Jägersberger und Rudi Bichler haben in den 90-iger Jahren zusammengefunden und ein eigenständiges Repertoire – vom Wienerlied über Parodien bis hin zu rockigen internationalen Klängen. Zwischendurch rennt der Wiener Schmäh und es fühlt jeder Gast: die drei wollen ganz einfach ihr Publikum bestens unterhalten. Wienerlieder bringt ...
    ... WEITERLESEN
  • Förster & Binder
    ALLES  FÜR DIE KATZ' ! Humoristische Chansons Was machen Lipizzaner auf der Autobahn? Wird die EU auch noch den Wein verbieten? Und wen stört schon, „waun da Schmäh rennt Tog und Nocht“? Geraunzt wird freilich auch, und so manches Liebesleid mutiert zum Liebeslied. Oder umgekehrt.   So nebenbei erfährt das geneigte Publikum  „Wahrheiten“ über das Hollabrunner „Wahrzeichen“  ...
    ... WEITERLESEN
  • Die Edelreiser: Resch und fesch
    Sie stehen für die unverfälschte Freude an der Musik - die Edelreiser aus Langenlois. Gespielt wird alles, was den Musikantinnen und Musikanten so in die Quere kommt. Und beim Krammer in Schöngrabern wird der Schwerpunkt natürlich auf Polka, Walzer und dem Ländlich-Wienerischen liegen, und das alles im unverkennbaren Edelreiser-Sound, mit Guido an der Steirischen, Hannes ...
    ... WEITERLESEN
  • Pink Door
    Pink Door - eine Band aus dem Weinviertel. Christiane und Doria begannen vor zehn Jahren zusammen zu musizieren. Es folgten etliche Auftritte bei Bandwettbewerben, im Bierbeisl sowie im Stephansdom. 2009 kam Theresa hinzu. Das Trio hat seit diesem Zeitpunkt viele rhythmische Messen gestaltet und sich in den vergangenen Jahren auf die Musik für Hochzeitsmessen und Taufen spezialisiert. Das Schreiben ...
    ... WEITERLESEN
  • Patricia Hill
    Patricia Hill ist eine österreichische Popsängerin. Neben Auftritten bei diversen Gesangswettbewerben (Miniplayback Show, The Voice 2002, Die Große Chance) und Querflötenunterricht, startete Patricia eine klassische Gesangsausbildung im Alter von 13 Jahren, sowie eine tänzerische Ausbildung in Ballett und Eiskunstlauf. Zu Patricias musikalischen Höhepunkten als Solo-Künstlerin, zählen Auftritte in der Eurovision Songcontest VIP-Lounge, der Wiener Stadthalle, ...
    ... WEITERLESEN
  • Führungen durch die Schöngraberner Kellergasse
    Wenn das Weinviertel für eines bekannt ist, außer für den Wein natürlich, dann dafür: Die Kellergassen. Einmalig sind sie, diese Dörfer ohne Rauchfänge, wie sie auch genannt werden, ein Dorf neben dem Dorf. Weiß getünchte Presshäuser mit anschließenden Kellerröhren, die zur Weinverarbeitung und Lagerung genutzt wurden und teilweise noch werden, reihen sich idyllisch aneinander. Die Kellergassen ...
    ... WEITERLESEN
  • Deram
    Die Band DERAM bringt mit ihrer Musik nicht nur eine Ladung Rock und Pop auf die Bühne, sondern vor allem auch sehr viel Gefühl. Gleich nach der Gründung im Sommer 2016 folgte die Single "Tell me why", welche schnell große Beliebtheit fand. Mit ihren Eigenkompositionen wollen "Deram" mitreißen, berühren wie auch zum Mitsingen einladen. Pamela Pum - ...
    ... WEITERLESEN
  • BATALA BOOM
    BATALA BOOM ist eine afro-brasilianische Samba-Percussion-Band, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den einzigartigen Sound, den Spirit und die brasilianische Lebensfreude musikalisch nach Österreich zu bringen. Nur mit Trommeln ausgestattet zünden die Musiker dabei ein rhythmisches Feuerwerk, das die Erde zum Beben  und garantiert die Beine jedes Zuhörers in Bewegung bringt. Die Wiener Gruppierung ist ...
    ... WEITERLESEN
  • Zuckergoscherl
    "weinerlich widerliche Wienerlieder: bittersüß, abgrundtief & messerscharf" Neben Neuinterpretationen von Bronner bis Qualtinger spielen Stefan Zuckergoscherl (Gitarre&Gesang) begleitet von den schmeichelnden Geigenklängen von Risto Nicolic, und Benni Zehetner am Bass, geniale Eigenkompositionen mit Einblicken ins weite Land der Wiener Seele und darüber hinaus. Mit einem Namen wie Zuckergoscherl nimmt es nicht Wunder, dass sie dies umso vergnügter ...
    ... WEITERLESEN
  • Solid und Gold
    Ganz viel Austropop - nicht nur die "Alten" - nein auch neue Interpreten werden gesungen und gespielt ! Rainer stimmt das Publikum zum einen oder anderen Song mit kurzen "Gschichtln" ein, Michi zaubert auf seiner E-Gitarre ganz spezielle Färbungen dazu und Sabine sowie gelegentlich auch Michi geben mit ihrer Stimme dem einen oder anderen Song ...
    ... WEITERLESEN
  • Madox „light“
    MADOX Eine Partyinstitution. Was macht die Weinviertel Rock-Coverband Madox aus? Leidenschaft, Natürlichkeit, Familiäres Verhältnis, manchmal etwas rotzig aber auf jeden Fall für jede Party bereit. Das Hollabrunner Quintett kommt zum Musikfest Grabern in einer "light Version" - Acoustic Rock vom Feinsten,  etwas sanfter als üblich, weil ohne Bass und ohne Drums. Madox wünschen sich, dass "die ...
    ... WEITERLESEN
  • Gfrastsackln
    Gfrastsackln sind so richtig frechdax. Das neue Musiksatire Duo präsentiert sich frisch und angriffslustig. Ob Lebensabschnittspartnerschaften oder Korruptionskünstler – Gfrastsackln nehmen sie alle aufs Korn. Andreas Julius Fasching, Dialektliederschreiber und Americana-Spezialst, und Mandana Nikou, Rockröhre mit Hang zu Blues und Country, nehmen starke Worte in den Mund. Ein Schuss Selbstironie und traditionell österreichische Bösartigkeit dürfen nicht ...
    ... WEITERLESEN
  • Daniel und Manfred
    Die beiden Musiker/Sänger verbindet trotz ihres Altersunterschiedes von 26 Jahren die Liebe zur österreichischen Popularmusik. Sie präsentieren beim Musikfest Grabern ein musikalisches Programm aus 40 Jahren Austropop. Hits und Hadern & eigene Lieder und Texte zum Mitsingen, Schmunzeln, Lachen und Nachdenken! Wir freuen uns auf euch!! Manfred Hofmann - Gitarre, Gesang Daniel Minar - Gitarre, Gesang  
    ... WEITERLESEN
  • Café Duo
    Café Duo, das sind Markus Babler und Michel Kaiser - und ihre Gitarren. Ihre Instrumental-Musik ist zwischen Jazz, Flamenco und Blues angesiedelt und ist (wie das Magazin WIENER schreibt: "virtuose Popmusik zum Gernhören“. Den Zuhörer erwartet eine gemütliche Melange aus schnellen, groovigeren Songs, die den Zuhörer „Mitwippen" lassen, und ruhigen Balladen, die zum Träumen einladen. ...
    ... WEITERLESEN
  • AKM – was sie tut und wie sie Musikern nützt
    Was ist Urheberrecht eigentlich, und was hat das mit mir zu tun? Wer muss unter welchen Voraussetzungen eine Musikdarbietung anmelden und an die AKM bezahlen? Was genau sind Tantiemen? Wie kann ich Erträge aus Tantiemen erhalten? Und wieviel kann man damit verdienen? Warum sollte ich meine Melodien, Texte, Arrangements bei der AKM anmelden? Und wie geht das? Diese und ...
    ... WEITERLESEN
  • A Thousand Yellow Daisies
    A Thousand Yellow Daisies ist ein one-woman-one-guitar-Projekt aus Bremen und Berlin. Dunkelbunt und emotional bewegt sich Annemieke mit ihrer Gitarre Lorelai auf allen Ebenen zwischen den Dingen. Femme-inin und unverblümt ehrlich lässt die D.I.Y. Musikerin uns in ihr Herz hineinhören, wenn sie ihre Geschichten vom Scheitern und Lieben in einer Gesellschaft voller Egoismus und Ignoranz erzählt. Irgendwo zwischen ...
    ... WEITERLESEN
  • Lumpenpack – Volksmusik in Lederhosen
    “Volksmusik in Lederhosen“, so lautet das Motto der Gruppe Lumpenpack.
Eine Formation, die im Jahre 2012 von Günther Glück, Christoph Petrik, Martin Schiner und Richard Bauer gegründet wurde.
Mit den  Mitgliedern Christoph Petrik, Martin Schiner, Max Kohl und Richard Bauer haben sie mittlerweile ein 4-stündiges “Auswendig-Programm“ drauf, das ihnen erlaubt, weg von der Bühne, mitten hinein ins ...
    ... WEITERLESEN
  • Hollabrunner Tanzlmusi
    Der harte Kern des Ensembles mit dem „Motor“ Hubert Strenn spielt schon sehr lange in den verschiedensten Zusammensetzungen und in unterschiedlichsten Musikrichtungen. Die Liebe zur Volksmusik hat die Musikanten – allesamt Mitglieder der Stadtmusik Hollabrunn – zur Bildung der „Hollabrunner Tanzlmusi“ zusammengeführt. Der Name ist Programm Der Schwerpunkt des Programms wurde aus dem reichhaltigen alpenländischen und bayrischen ...
    ... WEITERLESEN
  • Führungen durch die Schöngraberner Kellergasse
    Wenn das Weinviertel für eines bekannt ist, außer für den Wein natürlich, dann dafür: Die Kellergassen. Einmalig sind sie, diese Dörfer ohne Rauchfänge, wie sie auch genannt werden, ein Dorf neben dem Dorf. Weiß getünchte Presshäuser mit anschließenden Kellerröhren, die zur Weinverarbeitung und Lagerung genutzt wurden und teilweise noch werden, reihen sich idyllisch aneinander. Die Kellergassen ...
    ... WEITERLESEN
  • Göllersdorfer Soundhaufn
    „Auf zu neuen Wegen“ - unter diesem Motto hat sich der Göllersdorfer Soundhaufn unter der musikalischen Leitung von Philippe van der Klaauw Anfang 2016 neu formiert, um mit Schwung und Elan neue musikalische Herausforderungen anzunehmen. Das Programm umfasst diesmal alles rund um das Thema Love, Peace & Soul. Der Chor hat bereits mit Gospel- & ...
    ... WEITERLESEN
  • Führung durch die romanische Kirche von Schöngrabern – Steinerne Bibel
    Die Katastralgemeinde Schöngrabern birgt ein in Europa einmaliges sakrales Kunstdenkmal. Hier entstand etwa im Jahre 1230 eine romanische Kirche, die durch ihre reichen Figurenschmuck weltberühmt wurde. Im Dunkel der Geschichte: Keine Entstehungsurkunde und kein schriftliches Zeugnis geben uns Auskunft über die Herkunft der Kirche. Unbekannt sind der Bauherr, der Künstlerkreis und der Beweggrund zum Bau.  Vielleicht ...
    ... WEITERLESEN
  • Musikverein Schöngrabern
    Von Traditionellem, Walzerklängen bis zu Arrangements aus dem Popularmusikbereich reicht das Konzertrepertoire des Musikvereins Schöngrabern beim diesjährigen Konzert in der Halle der besonderen Art des Gasthauses Krammer.  Seit beinahe 80 Jahren ist die Trachtenkapelle ein wichtiger Kulturträger der Gemeinde Grabern und durch intensive Jugendarbeit der MitgliederInnen des Vereins  über die Jahre hinweg zu einem fast ...
    ... WEITERLESEN
  • Weinviertler Kleeblatt
    Weinviertler Kleeblatt ist ein Ensemble der Musikschule Hollabrunn, das nun schon einige Jahre gemeinsam musiziert. Dementsprechend groß ist auch schon die Erfahrung, mit der dieses Ensemble Volksmusik zum Besten gibt. Michael Strass – Geige Maximilian Schubert – Geige Jan Schaffer – Gitarre Sarah Auer – Kontrabass Leitung: Silvia Reiß
    ... WEITERLESEN
  • Rudi Katholnig – acc. & Hans-Peter Steiner – sax.
    Stilsicher zwischen Jazz, New Musette, Tango nuevo, mit viel Freiraum für Improvisation, überraschen die beiden Musiker mit zahlreichen Eigen-Kompositionen. Da die Kombination von Akkordeon und Sopran-Saxophon eine recht untypische ist, haben die zwei Ausnahmemusiker die Möglichkeit unterschiedlichste Wege und Musikrichtungen auszuprobieren, die auch abseits des „normalen“ Akkordeon und Saxophon Repertoires anzutreffen sind, was man speziell ...
    ... WEITERLESEN
  • Klassik COOL! Peter und der Wolf
    Warum Kinder auf die Älteren hören sollten, welche Turbulenzen eine offene Gartentür nach sich ziehen kann, wie Peter am Ende alles in Ordnung bringt und sogar der Wolf seinen Platz findet – Prokofjews musikalisches Märchen wird von dem dreiköpfigen Ensemble mit viel Schwung und Interaktion erzählt, begleitet von den einprägsamen Melodien des Stückes. Das Mitmachkonzert beginnt ...
    ... WEITERLESEN
  • Graberner Stubnmusi
    Sämtliche Gründungsmitglieder der Gruppe stammen aus Schön- und Mittergrabern, die sich aus Freude an der Musik zum Wohnzimmerorchester der Graberner Vielharmonie zusammenfanden. Mittlerweile hat sich die Besetzung leicht geändert und es sind nun auch Importe aus Hollabrunn dabei. Querflöte, Altblockflöte, Panflöte, Tenorblockflöte, Bassblockflöte, Cello, Gitarre, Trommel, Kuhhörndl manchmal auch Kröte, Rassel, Nasenflöte und Violine werden von ...
    ... WEITERLESEN
  • Goethestraßler Hausmusik
    Der begeisterte Musiker Fritz Kurz stellte schon in den frühen 80ern die „Attnanger Stubenmusi" zusammen, Gustl war damals schon dabei. Ein Jahrzehnt später musizierten Christine (Harfe), Ursula (Hackbrett) und Fritz (Hackbrett) zum ersten Mal gemeinsam, ergänzt wurde die Truppe wenig später durch Gattin Eva (Gitarre) und die Kinder an Flöte und Harmonika. Auch Gustl spielte wieder ...
    ... WEITERLESEN
  • Führung durch die romanische Kirche von Schöngrabern – Steinerne Bibel
    Die Katastralgemeinde Schöngrabern birgt ein in Europa einmaliges sakrales Kunstdenkmal. Hier entstand etwa im Jahre 1230 eine romanische Kirche, die durch ihre reichen Figurenschmuck weltberühmt wurde. Im Dunkel der Geschichte: Keine Entstehungsurkunde und kein schriftliches Zeugnis geben uns Auskunft über die Herkunft der Kirche. Unbekannt sind der Bauherr, der Künstlerkreis und der Beweggrund zum Bau.  Vielleicht ...
    ... WEITERLESEN
  • (K)Ratz Fatz
    (k)ratz fatz ist die jüngste Volksmusikgruppe der Musikschule Hollabrunn. Sie wird ihrem Namen hoffentlich nicht alle Ehre machen. Springen, hüpfen, streichen, blasen – nur nicht kratzen! Adriana Riepl – Geige David Hoffmann – Geige Kathrin Loicht – Klarinette Hanna Suritsch – Kontrabass Leitung: Silvia Reiß
    ... WEITERLESEN
  • TrèsBois
    Gegründet 2010 aus einer aberwitzigen Laune des Schicksals. Mit einem Durchschnittsalter von 48 Jahren die wohl betagteste Nachwuchsband des Landes. Begonnen mit Rockklassikern aus den 60er, 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, mit hauptsächlich laut dröhnenden E-Gitarren, haben wir uns in letzter Zeit immer mehr den feineren Klängen von Akustikinstrumenten zugewandt, sind aber der Zeit, ...
    ... WEITERLESEN
  • Nine Lives
    Nine Lives wollen die österreichische Rockszene ordentlich wachrütteln. Die Newcomer-Band macht Wien mit einer erfrischenden Mischung aus 80er-Riffs und modernem Hard Rock unsicher. Neben der treibenden Rhythmussektion und zwei um die Wette shreddernden Gitarren kommt auch das Melodische nicht zu kurz. Also unbedingt vorbeischauen, wenn Nine Lifes wieder ihre Krallen zeigen. Lasst die Party beginnen!
    ... WEITERLESEN
  • Funky
    FUNKY stehen schon mehr als 40 Jahre gemeinsam auf der Bühne. Fans von Rockmusik aus den 70ern, 80ern und 90ern werden wieder voll auf ihre Kosten kommen. FUNKY präsentieren 2017 die FUNKY-Klassiker wie „Ottenstein 75, Der Pendler, Keep on smiling, Kugelschlecker, Der Buglade, After Chef usw., gesprickt mit dem einen oder anderen Cover (Santana, Eric ...
    ... WEITERLESEN
  • Fian Hugo
    The Fairy Tale of FIAN HUGO: In einem kleinen Dorf, hinter den Bergen ohne den lieben Zwergen lebt ein zotteliger schmuddeliger stinkender Freak, dessen musikalischen Ideen echt FIAN HUGO sind. Eines Tages nahm ihm seine Frau den einzigen Bass weg, den er liebte, und versprach, sie würde Bassistin in seiner Band sein. Sein leiblicher Sohn bekam ein ...
    ... WEITERLESEN
  • Musikverein Hochleithen
    Der MV Hochleithen wurde im Jahr 1973 gegründet und besteht derzeit aus 43 Musikerinnen und Musiker, die unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Herbert Kandler hervorragend harmonieren. Neben eigenen Veranstaltungen wie Frühjahrskonzert, Zapfenstreich zum Nationalfeiertag und Tag der Blasmusik sind wir immer wieder auch bei diversen Veranstaltungen anderer Vereine und Organisationen inner- und außerhalb unserer ...
    ... WEITERLESEN
  • Aspersdorfer Jagdhornbläser
    Die Aspersdorfer Jagdhornbläser unter der Leitung von HM Thomas Parzer, entwickelten sich seit ihrem Gründungsjahr 2008, zu einer der besten Jagdhorngruppen Niederösterreichs. Am NÖ-Bläserwettbewerb im Juni 2017 stellten sie dies mit dem Erreichen des 3. Platzes, eindrucksvoll unter Beweis. Durch das umfang- und facettenreiche Notenrepertoire, können die Musiker mittlerweile für so gut wie jedes Ereignis gebucht ...
    ... WEITERLESEN