356 Musiker in 48 Stunden

(48) SG Sportplatz - Skolka48 Stunden lang rockte, tanzte, groovte und schunkelte am vergangenen Wochenende nicht nur ganz Grabern – an beiden Tagen genossen insgesamt über 2000 Musikinteressierte das vielfältige Angebot auf den 15 stimmungsvollen Bühnen.

A(157) O_ST Festwiese - Eddi Fenzl u. Jörg Danielsenls voll und ganz gelungenes Wagnis kann man das Musikfest Grabern heute, am Tag danach, bezeichnen. Die Idee, ein Event zu schaffen, das die Region so noch nicht gesehen hat, hat gezündet: Das Angebot reichte von Chor und Klassik über Jazz, Pop und Rock bis zu Hard Rock und Heavy Metal. Es durfte aber auch zu Schlager, Volks- und Blasmusik geschunkelt und getanzt werden.

Das Highlight war der ORF Radio NÖ Frühschoppen im übervollen Festzelt Schöngrabern, wo LH Dr. Erwin Pröll gemeinsam mit Bgm. Ing. Herbert Leeb das Musikerheim offiziell eröffnete.  Auch hier sorgte neben der klassischen Frühshoppen-Polka des Musikvereins Schöngrabern mit BAFF Heavy Blosmurl ein Blasmusik-Partner der anderen Art für Stimmung.(129) OG Stadler - Lost Boyscouts

Die Besucher wechselten mit Fahrrad, Auto oder Shuttle-Bus zwischen den Locations und staunten über die charmanten Bühnenstandorte und die einzigartigen Musikdarbietungen. Jede Bühne vermittelte seine eigene Stimmung, manche machten Eltern wie Kinder mit Spielplatz, Hüpfburg oder Lamas glücklich, andere punkteten mit außergewöhnlichem kulinarischen Angebot oder schl(260) SG Kellergasse - Batala Boomicht mit besonderem Flair, das durch den wärmenden Sonnenschein  noch großartiger wurde. Allen gemein war jedoch die durchwegs hochwertige Musik,  sodass die Entscheidung, mal wo zu bleiben wirklich schwer gefallenist.

 

Wir danken allen Musikern für ihre großartige Performance, allen Helfern und Mitwirkenden in Gastronomie, Infrastruktur und Organisation, und natürlich allen Förderern und Sponsoren, ohne die (449) WP Traktormuseum - Sunset Zerodieses Event nicht möglich gewesen wäre!

Fotos und Videos gibts ab sofort auf unserer Facebook-Seite!


Bands 2016