Aspersdorfer Jagdhornbläser

Die Aspersdorfer Jagdhornbläser unter der Leitung von HM Thomas Parzer, entwickelten sich seit ihrem Gründungsjahr 2008, zu einer der besten Jagdhorngruppen Niederösterreichs. Am NÖ-Bläserwettbewerb im Juni 2017 stellten sie dies mit dem Erreichen des 3. Platzes, eindrucksvoll unter Beweis.

Durch das umfang- und facettenreiche Notenrepertoire, können die Musiker mittlerweile für so gut wie jedes Ereignis gebucht werden. Dennoch wird das jagdliche Brauchtum gepflegt, und der eigentliche Zweck des Jagdhorns, nämlich das akustische Signalisieren bei Treib- und Gesellschaftsjagden, nicht außer Acht gelassen.