River Tyne

Seit ihrer Gründung im Jahr 2011 hat sich die Band „River Tyne“ jener Formel verschrieben, mit welcher die Musik das Thema und die Stimmung der Songtexte authentisch wiedergeben soll. Neben Schlagzeug und Bass komplettiert häufig eine Akustik- oder Resonatorgitarre den Rhythmus. Diese Instrumente, gepaart mit einer perlenden bzw. singenden Leadgitarre resultieren in dynamischem Sound, der hin und wieder auch etwas lauter werden kann. Die Texte ihrer Songs haben sowohl alltäglichen, gesellschaftskritischen, historischen, wie auch literarischen Hintergrund. Gepaart mit stimmiger musikalischer Farbgebung berichten die Songs aus dem Leben oder erzählen Geschichten in rockigem Stil oder im Flair des Folkrocks der britischen Inseln.


Samstag, 15. September – 12.15 Uhr

Festwiese, Ober-Steinabrunn


Genre: Rock

Zum Reinhören: Several Billion Brains

Besetzung:
Jan Placho (Gesang, Rhythmusgitarre)
Thomas Scherngell (Leadgitarre)
Christoph Suttner (Schlagzeug)
Martin Harrer (Bass)

Web: www.rivertyne.at